Galerie

 
Chakrasana (Rad) halbe Umkehrstellung
Chakrasana (Rad) halbe Umkehrstellung
 
Der Baum und das OM
Der Baum und das OM
 
Setubandhasana (Schulterbrücke)
Setubandhasana (Schulterbrücke)
 
Tadasana (Berghaltung)
Tadasana (Berghaltung)
Vrikshasana (Baum)Swami Sivananda SaraswatiShirshasana (Kopfstand)Die Krähe - KakasanaNatarajasana (Tänzerin)Purvotthasana (Schiefe Ebene)Swami Vishnu Devananda - ich liebe dieses BildHalasana (Pflug)NamastéAdho Mukha Shvanasana (Nach unten schauender Hund)Swami Vishnu Devananda - old yogaclassShirshasana - Variation (Kopfstand)

Aktuelles

Demnächst

Kurse Winter 2019
Informationen hier...

Workshops 2019
für alle Level :-)
Informationen hier...

FAQ's - Oft gefragt
Für Eilige...

"DROP IN"
Ohne Voranmeldung und für
ganz spontane Teilnahme:
Yogastunde    € 15,-
Pilatesstunde € 12,-
Drop in in allen laufenden
Yoga- und Pilateskursen
möglich!

Kursbeschreibungen
Entscheidungshilfe :-)

deviPost bestellen
...kannst du hier

 

Anmeldung
 
Sommer 2019

 

 

anmeldung yogo

Interessantes

Geschenk Idee

HATHA-YOGA
Geschenk-Gutschein :-)
siehe "Yogakurse"

FAQ's - Oft Gefragtes

(Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen - AGB's)
Stand: Oktober 2019

Ich möchte gerne an einem Yoga- bzw. Pilateskurs teilnehmen, bin mir aber nicht
sicher, ob es das Richtige für mich ist.
…du kannst gerne an einer Schnupperstunde bei einem Kurs deiner Wahl teilnehmen.
Die Schnupperstunde kostet dann 15 Euro (Yoga) bzw. 12 Euro (Pilates), die du bitte zum Termin mitbringst. Solltest Du Dich zu einem Kurs am selben Tag verbindlich anmelden, wird die Gebühr
für die Schnupperstunde auf die Kursgebühr angerechnet.
Beispiel:
Die Kursgebühr für den Yogakurs beträgt für 10 Einheiten z. B. € 130,- Du schnupperst in die 1. Stunde für € 15,-
Du entscheidest dich, am gesamten Kurs teilzunehmen und zahlst für die verbleibenden 9 Einheiten noch € 115,-

Ich habe körperliche Einschränkungen. Kann ich trotzdem Yoga oder Pilates üben ?
…auch bei körperlichen Einschränkungen ist es möglich, Yoga oder Pilates zu üben.
Hier rate ich dir, vorher mit dem Arzt/der Ärztin deines Vertrauens zu sprechen und dies abzuklären.
Nicht alle Ärzte wissen allerdings ganz genau, was Yoga ist und wie es wirkt. Bei Fragen kannst du mich jederzeit vorher kontaktieren, damit wir darüber sprechen.
Worüber wir uns einig sein sollten: Yogalehrende dürfen grundsätzlich keine Heilversprechen abgeben.

Sind Schnupperstunden kostenfrei und wie oft kann ich schnuppern ?
nein, sie kosten 15 Euro für die Yogastunde bzw. 12 Euro für die Pilatesstunde.
Die Gebühr ist bitte in Bar mitzubringen. Solltest Du Dich zu diesem Kurs am selben Tag verbindlich anmelden, wird die Gebühr für die Schnupperstunde auf die Kursgebühr angerechnet.
Ein Rechenbeispiel findest du weiter oben.

Drop-In - was bedeutet das ?
Wenn in der Kursausschreibung das Wort "Drop-In" dabei steht, kannst Du jederzeit spontan und
ohne Voranmeldung zu den Stunden kommen.
Bitte beachte in deiner Entscheidung immer die jeweiligen Anforderungen des Kurses (Level). 
Die Drop-In-Gebühr beträgt für die Yogastunden € 15,- und für die Pilatesstunden € 12,-
Die Gebühr ist in BAR und vor der Stunde zu bezahlen.
Bitte vergewissere dich vorab immer, ob der Kurs tatsächlich stattfindet!
(Homepage, Telefon, E-mail, ggf. WhatsApp).

Ich übe schon länger und möchte zusätzlich und ganz spontan noch an weiteren Stunden
teilnehmen. Was kosten diese Stunden ?

…du kannst gerne zusätzlich oder ganz spontan zu den anderen Stunden kommen.
Bitte vergewissere dich vorab immer, ob der Kurs tatsächlich stattfindet (s.o.).
Für die Yogastunde (90 min.) beträgt die Einzelgebühr 15 Euro und für die Pilatesstunde (60 min.)
beträgt die Einzelgebühr 12 Euro. Die Gebühr ist dann direkt vor Ort in Bar zu zahlen.


Was sollte ich vor den Stunden beachten ?
…du solltest ca. 2 Std. vor der Stunde nichts Schweres mehr essen und auf anregende Getränke,
wie z. B. Kaffee, verzichten. Bitte sei auch etwas früher da, damit der Unterricht pünktlich beginnen kann.

Hygiene auf der Matte !
...in den Stunden üben wir in der Regel barfuß, daher versteht es sich von selbst, dass die Füße sauber sein sollten, bevor wir auf die Matte gehen. Verzichte bitte auf das Eincremen von Händen und Füßen vor dem Unterricht, damit es nicht zu rutschig auf der Matte wird.
In der warmen Jahreszeit empfehlen wir das Mitbringen eines eigenen Handtuchs. Du kannst auch gerne
deine eigene Matte mitbringen. Die Studiomatten werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Handy - während der Yogastunde ?
...bitte NEIN ! Die Handy's bleiben während des Unterrichts aus. Bitte auch kein Vibrations-Modus.

Gibt es von den Krankenkassen einen Zuschuss zu den Kursen und wie kann ich diesen bekommen ?
…für Hatha-Yoga (Kurse mit Christine) gibt es i. d. R. einen Zuschuss von den gesetzlichen Krankenkassen.
Alle Teilnehmer der Hatha-Yogakurse erhalten bei einer Teilnahme von mind. 80% am Kurs eine Teilnahmebestätigung zum Einreichen bei der Krankenkasse. Die Teilnahmebescheinigung wird am
letzten Kursabend ausgehändigt. Wie oft und in welcher Höhe bezuschusst wird, entscheidet jede Krankenkasse für sich. Privatversicherte erhalten derzeit leider keinen Zuschuss.
Bitte beachte, dass nur am Stück gebuchte Kurse bezuschusst werden.
Einzelstunden, Zehnerkarten, Schnupper- oder Drop-In-Stunden werden nicht bezuschusst.

Wie kann ich die von mir versäumten Stunden nachholen ?
…Bei deviYoga können grundsätzlich alle versäumten Stunden in anderen Kursen nachgeholt werden.
Das muss dann innerhalb des jeweiligen Kurszeitraumes geschehen, damit wir den Überblick nicht
verlieren. Nach Ablauf der ausgeschriebenen Kurszeiträume ist ein Nachholen nicht mehr möglich.
Bitte beachten, dass man Stunden grundsätzlich auch "vorholen" kann. Teile uns immer mit, wann du eine versäumte Stunde nach- bzw. vorgeholt hast.
Wichtig: In ausgebuchten Kursen ist grundsätzlich KEIN NACH- bzw. VORHOLEN möglich!

 Ich fühle mich im meinem gebuchten Kurs über- bzw. unterfordert, was kann ich tun ?
…Dann gibt es natürlich die Möglichkeit in einen der anderen Kurse zu wechseln. Es gibt für alle
Levels die entsprechenden Angebote.

Was geschieht, wenn die Yoga- oder Pilateslehrerin ihre Stunde nicht abhalten kann ?
…in diesem Fall wird die Stunde von einer Vertretungslehrerin/einem Vertretungslehrer abgehalten oder die Stunde wird nachgeholt. Die Entscheidung obliegt alleine deviYoga.
Ein Nachholtermin wird allen Teilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben.
Eine Vertretungskraft kann auch ohne vorherige Ankündigung eingesetzt werden.

Warum sehe ich in den Kursen ab und zu „Zehnerkarten“ ?
…Zehnerkarten werden nur in Ausnahmefällen ausgestellt und für diejenigen TeilnehmerInnen, die aus bestimmten Gründen nur sehr unregelmäßig zu den Kursen kommen können (z. B. weite Anreise zum Yogastudio) Grundsätzlich sind die Yoga- und Pilateskurse am Block zu buchen (i. d. R. 10 Termine). Jedes Yogastudio braucht eine gewisse Planungssicherheit. Wir bitten um Verständnis!
Um gemeinsam herauszufinden, ob Du zum Personenkreis der Ausnahmen gehörst, sprich mich (Christine) bitte persönlich an. Kosten für die Yoga-Zehnerkarte 130 Euro und für die Pilates-Zehnerkarte 100 Euro. 
Zehnerkarten haben eine Gültigkeit von 5 Monaten (Ferienzeiten werden entsprechend berücksichtigt) und sind nicht übertragbar.

Gibt es einen Nachlass auf die Kursgebühr, wenn ich mehrere Kurse besuchen möchte ?
…ja, wenn du zum Beispiel ganzjährig 2x pro Woche zum Yoga und/oder Pilates kommen möchtest, kannst Du mit dem Abschluss eines Yoga- bzw. Pilates Jahres-Abonnementes fast 25% an Kursgebühr sparen. Hierzu spreche mich bitte selbstständig an. Hier gibt es nähere Informationen..

Ich bin in einer finanziellen Notlage, möchte aber trotzdem an einem Kurs teilnehmen
…für Schüler, Studenten und Rentner sowie Empfänger von ALG2 gibt es mit entsprechendem Nachweis einen Nachlass von rd. 10% auf die Kursgebühr. Für Präventionskurse gilt diese Regelung nicht, da diese von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden.

Ich war schon auf der Homepage von deviYoga, finde aber keinen passenden Kurs für mich.
…über jede Anregung freue ich mich/freuen wir uns. Teile uns einfach deinen Wunsch mit und
wir sehen, ob und wie wir einen Kurs realisieren können. Grundsätzlich braucht es für jeden Kurs
eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. Vielleicht gibt es in deinem Umfeld sogar noch mehr
Menschen, die deine Kursidee gut finden. Sprich mich einfach an, wenn ich überzeugt davon bin, dann bewerbe ich einen solchen Kurs.

Kann man den Raum eigentlich mieten ?
…kann man, sofern er nicht belegt ist und die geplante Nutzung des Raums mit der eigentlichen Nutzung des Raums als Yoga- und Pilatesraum harmoniert. Hier gibt es mehr Informationen:

Öffnungszeiten bei deviYoga - gibt es die ? / Offizielle Öffnungszeiten
Die Öffnugnszeiten bei deviYoga sind nicht identisch mit den Kurszeiten.
Bitte schaue im Kursplan nach. Wir haben das Studio ca. 1/2 Std. vor dem jeweiligen Kurs für
alle geöffnet.

Ich habe noch mehr Fragen
…dann rufe mich einfach an. Viele Fragen klären sich in einem persönlichen Gespräch :-)

HERZLICHST

Christine