Hatha Yoga

Diese Kurse richten sich sowohl an Yogaübende mit Vorerfahrung als auch an Yoga-Neulinge bzw. Wiedereinsteiger. Ihr roter Faden ist der klassische, integrale Hatha-Yoga. Alle Übungen und Techniken sollen den Körper auf der einen Seite fordern und auf der anderen Seite für eine tiefe Entspannung auf allen Ebenen des Seins sorgen. Ziel ist es, durch den ständigen Wechsel von Anspannung und Entspannung, eine fühlbare Harmonie von Körper und Geist zu erlangen.

Sonnengrüße (Surya Namaskar) mit und ohne Variationen wärmen uns wohlig auf.

Wir üben die klassischen Atemtechniken wie z. B. Kapalabhati und Anuloma Viloma und tauchen tiefer ein in die Asanapraxis (Körperübungen).

Anschließend lassen wir den Körper mit Hilfe von diversen Yoga-Tiefenentspannungsmethoden zur Ruhe kommen.

In der Meditation kannst Du auf die Suche nach der Stille in dir gehen. Hierzu erlernst du
unterschiedliche Meditationsformen kennen.

♥♥ Hatha-Yoga für Beginner - am Dienstag eignet sich für Yoga-Beginner aber auch für Teilnehmer,
     die 
das sanfte Üben suchen. Der Fokus liegt auf dem Erlernen der Basisübungen (Asanas),
     beruhigenden Atemtechniken (Pranayamas) und der Entspannung.

♥♥ Mittelstufe I am Donnerstag eignet sich auch für sportliche Yoga-Beginner 
     und/oder Wiedereinsteiger. Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht zwingend.

♥♥ Mittelstufe II am Mittwoch setzt gute Vorkenntnisse im Hatha-Yoga voraus!
     Die Stunde enthält Elemente aus dem Asana-Flow Yoga :-)

Die Kurse werden von den Krankenkassen als Präventionskurs bezuschusst !


Kursleitung: Christine Howe